Supportende Office 2010 und Ende von Office 365 Services über Office 2013

Zum 13. Oktober 2020 stellt Microsoft den Support für Office 2010 ein. Ab diesem Zeitpunkt wird es keinen technischen Support und keine Software- und Sicherheitsupdates mehr geben.

Ebenfalls im Oktober 2020 stellt Microsoft die Nutzung von Office 365 Services über Office 2013 ein. Bei der Verwendung von Office 2013 in Kombination mit Microsoft Plan 1 Exchange funktioniert Outlook ab Oktober 2020 nicht mehr. Für diese Kombination muss ein Update von Office 2013 gemacht werden. Nutzer von Office 2013, die ein Inhouse Exchange oder Gronemeyer Exchange verwenden, betrifft diese Problematik nicht. Das Supportende von Office 2013 selbst ist für 2023 vorgesehen.

Wir empfehlen Ihnen einen Umstieg auf Microsoft 365 – Die ideale Lösung für eine gemeinsame Arbeit – standortunabhängig. Aus Office 365 wurde Microsoft 365: Die Komplettlösung, die innovative Office-Anwendungen, intelligente Cloud-Dienste und erstklassige Sicherheit vereint.

Microsoft 365 vereint die erstklassigen Anwendungen von Office 365 mit einfachen Geräteverwaltungs- und Sicherheitsfunktionen, um Nutzer und Informationen auf innovative intelligente Weise zusammenzubringen.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie hier:
www.minipc24.com/microsoft-365

Haben Sie Fragen zu diesem Thema oder wünschen Sie die Umstellung auf Microsoft 365, kontaktieren Sie bitte Herrn Uehr telefonisch unter 0511 600 2222 oder per E-Mail an m.uehr@minipc24.de.

31.07.2020

Posted in: